Caldo Logo
  • Stufenlose Velocity für jedes Instrument
  • Mehr Dynamik in Arrangement & Mix
  • Für Reaktor Player (Native Instruments)

47,00 €

Jetzt nur 37,- €

EINFÜHRUNGSPREIS - Mit dem Code LAUNCH beim Checkout.

Deiner Dynamik sind keine Grenzen gesetzt!

CALDO simuliert Intensität für jede Art von Audiosignalen. Dieser kreative Effekt ermöglicht ein größeres Dynamikspektrum und eine intensivere Tiefenwirkung im Arrangement, Sound Design und Mix.

Die Anschlagdynamik von Instrumenten lässt sich mit CALDO frei gestalten. Durch NKS-Kompatibilität und zahlreiche automatisierbare Parameter ist die Velocity auch über MIDI-Controller flexibel steuerbar.

Intensität statt Pegel

Verschiedene Anschlagstärken eines Instruments unterscheiden sich nicht nur durch den Pegel. CALDO verfügt über acht hochwertige Effektmodule, um ein breites Spektrum von Anschlagstärken zu simulieren. Diese werden von einem zentralen Regler gesteuert und ermöglichen eine stufenlose Skalierung der Intensität.

Mit 64 einsatzbereiten Presets aus der Praxis lässt sich CALDO schnell für jede Verwendung anpassen. Einfach, intuitiv und flexibel.

Intense
Dynamics

Unser Angebot zum Launch!

Sei gleich zur Veröffentlichung mit dabei und hol dir CALDO zum Einführungspreis von 37,- € (statt 47,- €). Dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit. Verwenden Sie den Rabattcode LAUNCH beim Checkout.

Der Verkauf erfolgt über Digistore24.com

8 hochwertige Effektmodule - Mit einem Slider steuerbar!

CALDO verfügt über die roten Module Emphasis, Transient Boost, Hypobass, Distortion, Noise und Compressor, mit denen eine stärkere Intensität simuliert wird. Auf der unteren Seite des Plugins lässt sich die sanftere Intensität mit den Modulen Filter und Transient Cut gestalten. Jedes Modul besteht aus zwei Haupteffektparametern und drei weiteren Parametern im Advanced-Tab.

Caldo
About CALDO

CALDO Tutorials

Diese Videos erleichtern deinen Einstieg in die Verwendung von CALDO.

Überblick

In 12 Minuten bekommst du einen Überblick über die wichtigen Funktionen.

Velocity auf dem Modwheel

So kannst du die Velocity in Cubase über das Keyboard-Modwheel steuern.

Installation

Die Installation von CALDO mit Native Access in 1,5 Minuten.

Systemanforderungen

  • Mac OS X 10.11, macOS 10.12 oder 10.13 (aktuelles Update), i5 oder
  • Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 (aktuelles Service Pack, 32/64-bit) Intel Core i5 oder gleichwertige CPU,
  • 4 GB RAM,
  • kostenloser Reaktor Player oder Reaktor (Native Instruments) ab Version 6.3 oder höher,
  • die Aktivierung erfordert eine aktive Internetverbindung.
  • Unterstützt als Standalone, VST, AU (nur Mac), AAX für Mac OS X (nur 64 -bit) und Windows (32/64-bit).

Manual

Im Handbuch bekommt du auf 20 Seiten einen schnellen und praktischen Überblick aller Funktionen von CALDO.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?