Welche Spuren sollte ich für Gesang aufnehmen?

Beim Gesang aufnehmen recorde ich stets mindestens drei synchrone Spuren. Die beste Aufnahme positioniere ich im Mix laut in der Mitte. Die anderen beiden Aufnahmen lege ich links und rechts ins Stereobild und mische sie leise hinzu.

Auf diese Weise entsteht ein voller Sound, der sich auch in einem lauten Mix durchsetzen kann. Später im Mix landen die Gesangsspuren auf einer Gruppenspur und werden außerdem komprimiert. Auf diese Weise klingen sie einheitlich.

Gesang aufnehmen in mindestens 3 Spuren

Im Chorus recorde ich sogar fünf Spuren der Hauptstimme. Dadurch entsteht eine richtige Vocalwand. Zusätzlich nehme ich Harmoniestimmen auf, die den Gesang melodisch noch spannender machen. Eine tiefe Stimme singt außerdem die Grundtöne meiner Musik. Zwei zusätzliche Stimmen singen höhere Harmoniestimmen und werden später ebenfalls im Stereobild verteilt.