Welches Mikrofon und welches Zubehör brauche ich?

Als Mikrofon habe ich das t.bone SC 450 für unser Basic Setup ausgewählt. Das ist ein Großmembran Kondensatormikrofon, mit dem wir saubere Vocals recorden können.

Das t.bone sc 450

Das t.bone SC 450 Value Set enthält außerdem ein Mikrofonstativ, eine Spinne, einen Popfilter und ein Mikrofonkabel. All diese Dinge benötigen wir beim Recording und kommen dank dieses Bundles sehr günstig. Jedoch gibt es dieses Bundle meines Wissens nur exklusiv bei Thomann:

Mikrofon:
Das t.bone sc 450The t-bone SC450 Value Set
Thomann.de: http://bit.ly/2g38Wm0

Im Video zeige ich dir, wie du das Set richtig aufbaust und an dein Interface anschließt.

 

 

 

Die Spinne

Beim Recording spielt nicht nur das Mikrofon eine wichtige Rolle für die Aufnahmequalität. Wir wollen verhindern, dass Störgeräusche mit aufgenommen werden. Ein solches Störgeräusch kann beispielsweise sogenannter „Trittschall“ sein. Wenn du beim Laufen den Boden in Schwingung versetzt oder versehentlich an das Mikrofonstativ stößt, werden diese Schwingungen über den Körperschall des Stativs übertragen. Genau an dieser Stelle kommt die Spinne zum Einsatz. Das Mikrofon wird durch ihre Gummibänder schwingend aufgehängt, die letztendlich die Schwingungen dämpfen. Auf diese Weise wird Trittschall oft gar nicht mit aufgenommen.

Der Popfilter

Eine weitere Störquelle kann der Sänger selbst sein, wenn er harte „p“, „b“ oder „k“-Laute singt. Diese impulshaften Geräusche können vom Mikrofon als tieffrequente Störimpulse aufgenommen werden. Es „ploppt“ in der Aufnahme. Um das zu verhindern nutzen wir einen sogenannten Popfilter. Dieser ist in deinem Zubehörset ebenfalls enthalten. Dieser Popfilter wird mit 5-10 cm Abstand vor das Mikrofon gehängt. Auf diese Weise filtert er solche Impulsgeräusche weg, damit sie gar nicht erst aufgenommen werden. Die übrigen Frequenzen bleiben unverändert und werden weiterhin in bester Qualität aufgenommen.

Stativ und Kabel

In deinem Bundle ist außerdem ein Stativ und ein Mikrofonkabel enthalten. Das Stativ ist stabil und hält dein Mikrofon sicher auf der richtigen Höhe. Das Kabel kannst du optimaler Weise vom Mikrofon am Stativ entlang bis zum Boden führen und von dort an dein Interface anstecken. Auf diese Weise hängt es dir beim Aufnehmen nicht im Weg – denn vorsicht: Auch über das Kabel kann Trittschall übertragen werden, wenn du versehentlich daranstößt.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?