Wie finde ich das richtige Thema für meinen Song?

Egal, ob du mit dem Text oder mit der Musik beginnst – mit dieser Technik findest du leicht das richtige Thema für deinen Songtext.

In diesem Projekt habe ich den Beat aus dem Beatmaking-Kapitel exportiert und möchte nun einen Songtext auf diesen Beat schreiben. – Aber wie finde ich das richtige Thema?

Inspirationsquellen

Viele Dinge können mich im Alltag für meinen Song inspirierend. Zum Beispiel ein Tagebuch, ein Gespräch oder ein Film sind interessante Inspirationsquellen.
Ich versuche, mir gute Songideen kurz aufzuschreiben, wenn sie mir einfallen, und greife später auf solch eine Liste zurück.

Bei Songtexten spielen Gefühle eine große Rolle. Auch im Beat, auf den wir schreiben wollen, stecken bereits zu Beginn ganz viele Anhaltspunkte für Gefühle, die der Song ausdrückt.

Wie finde ich das richtige Thema?

Ich höre mir zu Beginn den kompletten Beat an und notiere mir, welche Assoziationen mir kommen. Welche Ideen und Gefühle stecken in der Musik?

Vielleicht assoziiere ich im Laufe des Beats auch ein Thema, das mich beschäftigt und das Inspirationsquelle für den Song sein kann.

Zum Beispiel hat mich die melancholische und erzählende Stimmung in der Strophe dieses Beats an ein Gespräch mit einer Freundin erinnert.
Sie war arbeitslos und demotiviert. Durch zahlreiche Absagen auf Bewerbungen haben sich Selbstzweifel aufgebaut und es fiel ihr schwer, an sich zu glauben.
Diese Erinnerung ist mir zur Strophe eingefallen und soll nun die darin erzählte Geschichte werden.

Der Chorus ist positiv, aufbauend und steckt voller guter Gefühle. Hier könnte eine kraft- und hoffnungsspendende Botschaft platziert sein. Beispielsweise „Egal, was kommt, du kannst das schaffen! Ich glaube an dich, glaub auch du an dich selbst!“.

Mit diesen Anhaltspunkten habe ich das Thema für meinen Song gefunden: Glaube an sich selbst, Selbstvertrauen.

Songwriting Workshop

Diese Serie zum Songtext Schreiben vermittelt dir alle wichtigen Grundlagen, mit denen du eigene Texte schreiben kannst.
Wenn du noch weiter in die Materie eintauchen möchtest, kann ich dir meinen Songwriting Videokurs empfehlen.

Auf www.songwritingworkshop.de bekommst du:

  • 112 Minuten Videokurs zum Schreiben von Songtexten und Komponieren deines Songs,
  • 85 Minuten Bonusvideomaterial zu den Grundlagen der Musiktheorie,
  • 19 Seiten digitales Workbook mit Übungsaufgaben und
  • 169 Seiten eBook „Songwriting – in nur 14 Tagen zum Songwriter“.

Schau mal vorbei!

www.songwritingworkshop.de